Grundlagen der Biophysik

Handreichung für den Unterricht in der gymnasialen Oberstufe
Seit Einführung der Qualifikationsphase des achtjährigen Gymnasiums wird für die Jgst. 11 die Lehrplanalternative Biophysik angeboten. Um diese einem größeren Kreis von Lehrkräften, aber auch Schülerinnen und Schülern zugänglich zu machen, wurde die Handreichung erarbeitet. Sie enthält neben umfassenden fachlichen Informationen viele didaktische Hinweise, Übungsaufgaben und sonstige unterrichtsrelevante Materialien.
Die Biophysik hat sich in den letzten Jahren zu einem Paradebeispiel der interdisziplinären Forschung etabliert. Mit der Handreichung soll Lehrenden wie Lernenden die seit September 2009 bestehende Lehrplanalternative im größeren Rahmen zugänglich gemacht werden. Fragen wie „Warum sehen Fische unter Wasser scharf?“, „Wozu haben wir ein Mittelohr?“, „Wie funktioniert ein Elektronenmikroskop?“ werden in der Handreichung aufgeworfen und mithilfe physikalischer Methoden beantwortet. Die Handreichung enthält neben umfassenden fachlichen Informationen viele didaktische Hinweise, Übungsaufgaben und sonstige unterrichtsrelevante Materialien auf einer Begleit-CD.
Bild von
Ansprechpartnerin:
Karin Wasserburger
Veröffentlicht:
Januar 2010
Fach:
Physik
Schulart:
Gymnasium
Bezug:
Derzeit ist kein Bezug möglich.
Herausgeber:
Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung
Schellingstraße 155
80797 München