www.isb.bayern.de
Editorial
Liebe Leserinnen und Leser unseres Newsletters,

die Corona-Pandemie und ihre Auswirkungen machen uns weiterhin kräftig zu schaffen. Als Leiter des ISB hoffe ich jedoch, dass Sie gesund und weitgehend unbeschadet die ersten Wochen des Schul- und Ausbildungsjahres 2020/2021 beginnen konnten.

Um Schulen, Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler in dieser schwierigen Lage bestmöglich zu unterstützen, hat das ISB sein Angebot im Bereich des digitalen Lernens und des Distanzunterrichts weiter ausgebaut: Auf unserem bayerischen Medienportal www.mebis.bayern.de und unter  www.distanzunterricht.bayern.de finden Sie viele neue Ideen, Projekte und Tipps sowie Best-Practice-Beispiele für den Unterricht im Klassenzimmer, mit Abstand oder auch aus der Distanz.

In diesem Newsletter stellen wir Ihnen viele praktische Anregungen aus dem Bereich der Kulturellen Bildung vor, wozu übrigens auch eine neue ISB-Handreichung erschienen ist. Für den schulischen Ganztag freuen wir uns über zwei neue Broschüren über "Rituale in der Ganztagsschule" und anregende "Entspannungsideen".

Ob Erklärvideos, Quali-Musterprüfungen, Umsetzungshilfen für technische IT-Berufe, das neugestaltete Portal "Bilingual Bayern" oder Tipps bei Schwierigkeiten im Rechnenlernen: Auch die ISB-Schulabteilungen weisen in diesem Newsletter wieder auf ein vielseitiges Angebot an Materialien hin.

Pünktlich zum bundesweiten Vorlesetag am 20. November 2020 darf ich Ihnen die Aktion #liesmirvor im Rahmen unseres Portals #lesen.bayern ans Herz legen. Auch laufen schon die Planungen für die 14. SchulKinoWoche Bayern auf Hochtouren: Hoffentlich können Sie unsere Schülerinnen und Schüler vom 15. bis 25. März 2021 im Kinosaal erleben!

Mit herzlichen Grüßen

Ihr
Anselm Räde
Direktor des ISB
ISB-Portal zum "Distanzunterricht" gibt wertvolle Hilfestellungen
Das Portal „Distanzunterricht in Bayern“ informiert weiterhin über die Schul- und Unterrichtsorganisation unter veränderten Rahmenbedingungen.

Im Bereich der Good-Practice-Beispiele wurden viele hilfreiche Materialien zur Schulorganisation und Unterrichtsorganisation für die verschiedenen Schularten hinzugefügt. Lehrkräfte können hier nun auf ein mannigfaltiges und praxisnahes Angebot zugreifen.
Zum Portal "Distanzunterricht in Bayern"
Kulturelle Bildung online:
Tipps und Anregungen für „Unterricht mit Abstand“
Ob interaktive Videotutorials, Kunst aus alten Büchern, Lernlandkarten, Brettspiele, Städtebau im Wohnzimmer oder ein Kurzfilm zur „tragbaren Grabkammer des Pharaos“:
Im Bereich der Kulturellen Bildung gibt das ISB-Portal „Distanzunterricht in Bayern“ zahlreiche praktische Anregungen und Best-Practice-Beispiele für den Distanzunterricht bzw. den „Präsenzunterricht mit Abstand“.

In den Fächern Kunst und Musik eröffnet der phasenweise oder vollständige Distanzunterricht vielfältige Möglichkeiten, Lern- und Arbeitsprozesse neu zu gestalten und Experimente zu wagen. Das besondere Potential der Fächer liegt darin, dass über online vermittelte Aufgabenstellungen auch analoge und sinnliche Prozesse angeregt werden können.
Beispiele aus dem Bereich "Kulturelle Bildung"
Kreative Musik-Ideen der BLKM mit Abstand und ohne Gesang
In besonderen Zeiten ist Kreativität gefragt - auch beim Musizieren. Sowohl in Klassenzimmern und Musikräumen als auch zu Hause lassen sich vielfältige musikalische Aktivitäten durchführen.

Neue Materialien und Anregungen der BLKM laden zum kreativen Umgang mit Instrumenten, Alltagsmaterialien, Bildern und Texten ein. Die Umsetzung der Musik-Ideen ist mit Abstand und ohne Gesang möglich. Die Materialien werden sukzessive ergänzt und bieten unter anderem jahreszeitlich orientierte Beispiele für Kinder im Vor- und Grundschulalter sowie für die Unterstufe der weiterführenden Schulen.
Zu den Materialien "Musizieren mit Abstand"
Online-Pool "Kulturelle Bildung"
Unterrichtskonzepte, die Lust auf Experimente mit onlinegestütztem Unterrichten machen: Viele weitere Gestaltungsideen bietet auch der „Online-Pool Kulturelle Bildung“ des Bayerischen Kultusministeriums.

Um die Lehrkräfte im Distanzunterricht und im Präsenzunterricht mit Abstand zu unterstützen, wurde der „Online-Pool Kulturelle Bildung“ mit Unterrichtsmaterialien, Anregungen und Informationen eingerichtet. Die dort präsentierten Gestaltungsideen für Unterrichtskonzepte wurden in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Kultusministerium, dem ISB, der BLKM, den Landesarbeitsgemeinschaften der verschiedenen Bereiche der kulturellen Bildung und dem Museumspädagogischen Zentrum München (MPZ) gesammelt. Am ISB entwickelte Leitlinien bieten Hilfestellungen und Anregungen.
Zum Online-Pool "Kulturelle Bildung"
"Go bilingual": Neues ISB-Portal lädt ein zur Entdeckungsreise!
Das neue Portal zum bilingualen Unterricht in Bayern lädt zur Entdeckungsreise ein! Der Fokus liegt auf dem Netzwerkgedanken sowie auf Informationen zum bilingualen Unterricht der einzelnen Schularten.

Englisch ist Standard in der Arbeitswelt und immer mehr Schülerinnen und Schüler entscheiden sich dafür, ein Fach in der Fremdsprache zu wählen, wie Geschichte, Geographie, Biologie, Kunst, Wirtschaft - und in zunehmendem Maße auch die MINT-Fächer Physik, Chemie, Biologie und Informationstechnologie.

Ziel des Portals ist es, die Gemeinschaft und Zusammenarbeit der Interessierten weiterauszubauen und den vielfältigen Anliegen von Schülerinnen und Schülern, Erziehungsberechtigten, Studierenden und Lehrkräften sowie Schulleitungen zu begegnen.

Das Portal enthält
  • Checklisten zur Eignung für den bilingualen Unterricht
  • Flyer, Handreichungen und Informationsmaterialien des ISB
  • Editierbare Präsentationen und Materialien, beispielsweise zu Informationsveranstaltungen an der Schule
  • Aufgabenbeispiele, editierbare Unterrichtsmaterialien und Literaturempfehlungen zu den einzelnen Fächern
  • Aktuelle Termine und Fortbildungen
  • Ansprechpartner und Netzwerkangebote
  • Organisatorisches zur Einrichtung eines Bilingualen Zuges an der Schule
Zum Portal "Bilingual.Bayern.de"
Neue Informationsbroschüre "Rituale in der Ganztagsschule"
Als wiederkehrende Elemente schaffen Rituale Strukturen, die den Schülerinnen und Schülern Halt und Sicherheit im Schulalltag geben und unerwünschtem Verhalten vorbeugen können. Eine gut durchdachte und in allen Phasen des Unterrichts angewandte Rhythmisierung ist auch ein tragender Pfeiler der pädagogischen und didaktischen Gestaltung ganztägiger Bildungsangebote an bayerischen Schulen.

Die neue Informationsbroschüre „Rituale in der Ganztagsschule“ bietet für jede Zeitphase des ganztägigen Schulbetriebs Beispiele für verschiedene, in der Praxis erprobte Rituale, die zusammen mit der Klasse bzw. Lerngruppe erarbeitet werden können. Zudem stehen auf dem Ganztagsschulportal des ISB unter folgendem Link begleitende Praxismaterialien sowie ein Übersichtsplakat zum Download bereit:
Zur Broschüre und weiteren Materialien
#liesmirvor...
…unter diesem Slogan rufen Promis wie der Fußballstar Thomas Müller und "Checker Tobi" sowie berühmte Autorinnen und Autoren wie Kirsten Boie und Paul Maar als unsere Lesebotschafter zum Vorlesen auf und lesen selbst vor. #liesmirvor ist die diesjährige Aktion rund um den Bundesweiten Vorlesetag am 20. November 2020 und Teil der Initiative vorlesen.zuhören.bewegen

Kinder wie Eltern, Lehrkräfte und Erzieherinnen und Erzieher für gemeinsame Vorlesezeiten zu begeistern ist das Ziel der gemeinsamen Initiative von Bayerischem Kultusministerium, Bayerischem Sozialministerium sowie dem ISB und dem Staatsinstitut für Frühpädagogik (IFP). Nicht nur, aber natürlich auch in der Vorweihnachts- und Adventszeit! Die Videos der Lesebotschafter, Buchtipps zum Vorlesen und vieles mehr gibt es im ISB-Portal #lesen.bayern.

Zum ISB-Portal #lesen.bayern.de
Neue Broschüre „Entspannungsideen“
mit Anregungen und praktischen Ideen für die Ganztagsschule
Die neue Informationsbroschüre „Entspannungsideen“ liefert Anregungen und leicht umsetzbare praktische Ideen für Ganztagsschulen. Sie zeigt, wie Phasen der Ruhe und Entspannung gestaltet und in Form von Ritualen in den Unterrichts- und Schultag integriert werden können.

Ruhe und Entspannung sind zwei wesentliche Aspekte bei der Gestaltung des Schulalltags an Schulen mit ganztägigem Angebot. Durch das „Mehr an Zeit“, das die Kinder und Heranwachsenden an Ganztagsschulen zur Verfügung haben, tragen entsprechende Schulen auch ein „Mehr an Verantwortung“. Dies gilt v.a. im Hinblick auf die psychohygienische Gesunderhaltung der Schülerinnen und Schüler. Mit dem Wechsel von Anspannungs- und Entspannungs-phasen kann der Forderung nach Rhythmisierung, aber auch dem natürlichen Bedürfnis nach Ruhe und Entspannung nachgekommen werden.

Unter dem folgenden Link stehen ergänzende Materialien und Kopiervorlagen sowie ein Übersichtsplakat zum Download bereit:
Zur Broschüre und weiteren Materialien
Grundschule:
Materialien zur gezielten Förderung im Mathematik-Unterricht
In der Zeit des Lernens zuhause sowie durch den Wechsel zwischen Präsenz- und Distanzunterricht können auch im Fach Mathematik bei manchen Grundschulkindern Lernlücken entstanden sein. In den ersten Wochen des Schuljahres 2020/2021 war und ist es daher eine wichtige Aufgabe der Lehrkräfte, sich einen Überblick über die Lernausgangslage ihrer Schülerinnenund Schüler zu verschaffen.

Hilfreiche Hinweise für eine gezielte Förderung von Grundschülern im Bereich der Mathematik bieten hier ein zusammenfassender Leitfaden sowie die Handreichung "Kinder mit besonderen Schwierigkeiten beim Rechnenlernen".

Zur Handreichung
Musterprüfungen für den Qualifizierenden Mittelschul-Abschluss
Ab 2022 gibt es beim Qualifizierenden Abschluss der Mittelschule neue Prüfungsformate: Um die Schülerinnen und Schüler mit den veränderten Aufgabenstellungen vertraut zu machen und sie optimal darauf vorzubereiten, steht nun für die zentral geprüften Fächer jeweils eine Musterprüfung inklusive Lösung bereit.

Auch wurde  für die Fächer Deutsch, Deutsch als Zweitsprache und Muttersprache zusätzlich je eine Prüfung aus vergangenen Jahren umgearbeitet, um die Veränderungen bei den Prüfungsformaten zu thematisieren und Anregungen zu geben, wie vor Ort alte Prüfungen für eine zielgerichtete Prüfungsvorbereitung an die neuen Aufgabenformate angepasst werden können.

Ab dem Schuljahr 2021/2022 kommen im Rahmen der besonderen Leistungsfeststellung zum Erwerb des qualifizierenden Abschlusses der Mittelschule neue Prüfungsformate zum Einsatz. Dies betrifft die zentral und die schulintern geprüften Fächer, die unter Berücksichtigung der Kompetenzorientierung und der neuen Lehrplaninhalte angepasst werden.

Alle Musterprüfungen sind in mebis unter folgenden Links zu finden: Die Erstellung der Aufgaben sowie deren kompetenzorientierte Weiterentwicklung erfolgt für die dezentral geprüften Fächer durch die Schule. Zur Unterstützung und Anregung für die inhaltliche Umsetzung werden Beispielprüfungen und Beispielaufgaben entwickelt, die sukzessive im internen Bereich des ISB zur Verfügung gestellt werden.
Erklärvideos zur Strategieschulung in Englisch
Wie erschließe ich einen Text? Wie kann ich eine Vorlage für eigene Texte nutzen? Wie gehe ich eine Hör- oder Sprachmittlungs-aufgaben an, um sie erfolgreich zu lösen?
– All das zeigen verschiedene ISB-Erklärvideos zum Fach Englisch.

Im Sprachlernprozess erwerben die Schülerinnen und Schüler verschiedene Lerntechniken und Lernstrategien. Ziel dabei ist es, ihre Sprachkenntnisse auszubauen und eine Sprachlernkompetenz als Grundlage für lebenslanges Lernen herauszubilden.

Die ISB-Erklärvideos unterstützen das selbstorganisierte Lernen: Sie helfen dabei, Strategien bewusst und zielgerichtet einzuüben und auch bei anderen Aufgaben einzusetzen. Zudem können die Videotutorials dem individuellen Lerntempo angepasst werden, indem sie beliebig oft angehalten und zurückgespult werden.
Erläuterungen zu den einzelnen Erklärvideos finden die Lehrkräfte im LehrplanPLUS beim jeweiligen Lernbereich der entsprechenden Jahrgangsstufe, z. B. zum Erklärvideo "How to make a poster" in Jahrgangsstufe 6 bei "Text- und Medienkompetenzen". 

Die Videotutorials sind für den Einsatz im Präsenz- oder auch im Distanzunterricht gedacht und unter folgendem Link zu finden:
Zu den Englisch-Erklärvideos
Neue Umsetzungshilfe für technische IT-Berufe
Technische Neuentwicklungen in den Bereichen Hard- und Software, zunehmende Digitalisierung von Arbeits- und Geschäftsprozessen sowie die wachsende Bedeutung von Datenspeicherung, Datenübertragung und IT-Sicherheit: Kaum eine Berufssparte ist so stark von der digitalen Transformation betroffen wie die der IT-Ausbildungsberufe.

Die neue ISB-Umsetzungshilfe unterstützt Lehrkräfte technischer IT-Ausbildungsberufe: Sie gibt Hinweise und Anregungen bei der Umsetzung der lernfeldstrukturierten Lehrplanrichtlinien und zur Förderung beruflicher Handlungskompetenz. Die kompetenz-orientierte Aufgabenstellung in Form von Lernsituationen spricht die Auszubildenden durch berufliche Aufgaben bzw. Problemstellungen direkt an.
Zur Umsetzungshilfe
14. SchulKinoWoche Bayern - das Kino wird zum Klassenzimmer?!
Vom 15. bis 25. März 2021 haben Schülerinnen und Schüler bayernweit wieder Gelegenheit, Film und Unterricht im Kinosaal zu erleben.

Die Planungen laufen auf Hochtouren, um die 14. SchulKinoWoche Bayern unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Sicherheits- und Hygienekonzepte im Lernort Kino umzusetzen. Alternativ bieten digitale Formate die Möglichkeit, am Filmbildungsprojekt teilzunehmen. Online-Fortbildungen für Lehrkräfte bereiten vorab gezielt auf den didaktisch sinnvollen Filmeinsatz im Unterricht vor.

Anmeldungen zu den Veranstaltungen sind ab dem  11. Januar 2021 möglich. Alle Informationen zum Filmprogramm,  den Spielorten sowie zum aktuellen Stand finden Sie hier:
Weitere Infos zur SchulKinoWoche
Neue Umsetzungshilfe "Kulturelle Bildung und Werteerziehung"
Die neue Umsetzungshilfe für das Fach "Kulturelle Bildung und Werteerziehung" bietet Lehrkräften der Grund- und Mittelschule Materialien aus der Praxis und zahlreiche Anregungen zur Unterrichtsgestaltung.

Die Handreichung zeigt an vielen Beispielen, wie der Unterricht im Fach "Kulturelle Bildung und Werteerziehung" auf der Grundlage des bestehenden LehrplanPLUS inhaltlich und methodisch gestaltet werden kann. Darüber hinaus beinhaltet sie alle wesentlichen Informationen rund um das Fach "Kulturelle Bildung und Werteerziehung".
Zur Handreichung
Digitaldialog zwischen Bayern und Nordrhein-Westfalen
Von der Erarbeitung gemeinsamer Online-Unterstützungsmaterialien für die Kaufleute für Groß- und Außenhandelsmanagement über die Unterrichtsentwicklung mit ERP-Systemen bishin zu einer Bestandsaufnahme der Nutzung von VR-Brillen im Unterricht: Bayern und Nordrhein-Westfalen wollen sich im Bereich der Beruflichen Schulen bei der Digitalisierung stärker austauschen.

Ziel der gemeinsamen Projekte ist neben dem Know-How-Austausch die Nutzung von Synergien. Die länderübergreifende Zusammenarbeit soll auch zu einer zeitnahen Intensivierung digitaler Aspekte auf dem Stand der aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisse im Unterricht beitragen.
Impressum
Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB)
Öffentlichkeitsarbeit
Schellingstr. 155, 80797 München
E-Mail: kontakt@isb.bayern.de

Verantwortlich:
Direktor Anselm Räde

Die E-Mail-Adresse, von der dieser Newsletter versendet wird, dient ausschließlich der
Distribution und ist keine Kontaktadresse.

Bitte nehmen Sie möglichst direkt mit dem/der zuständigen Ansprechpartner/in Kontakt auf:
- Organisatorischer Aufbau des ISB
- Ansprechpartner

Wenn Sie den Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten wollen, klicken Sie bitte hier.