www.isb.bayern.de
Newsletter für Lehrkräfte aller Fächer und weitere an der Leseförderung Interessierte
Liebe Leserinnen und Leser,

das Schuljahr neigt sich dem Ende zu und die Sommerferien stehen kurz vor der Tür.
#lesen.bayern wünscht einen erholsamen Sommer mit guter Lektüre!

Sommerliche Grüße und bis im neuen Schuljahr
Ihre Christina Neugebauer und Nina Ruisinger
Inhaltsverzeichnis
  1. FiLBY-E-Books
  2. Sommerempfehlungen
  3. Bücher für den Schulanfang
  4. Sommerferien-Leseclub


1. FiLBY-E-Books
Zum Projekt FiLBY (Fachintegrierte Leseförderung Bayern) für die gezielte und systematische Leseförderung für die Grundschule steht nun eine breite Auswahl der Texte aus dem FiLBY-2-Heft auch als E-Books zur Verfügung. Dort sind auch die begleitenden und nach Lesegeschwindigkeit dreifach differenzierten Hörtexte direkt integriert.
Durch das Hören, Mitlesen und Modelllernen können die Schülerinnen und Schüler ihre Leseflüssigkeit mit den E-Books jetzt noch einfacher steigern und z. B. die Texte entsprechend vergrößern.
Die E-Books wurden vom Landesinstitut für Schule (LIS) in Bremen auf Basis der Materialien des StMUK Bayern, des ISB und der Universität Regensburg erstellt und sind nach CC-Lizenz BY-NC-ND lizensiert.
mehr Informationen
2. Sommerempfehlungen
„Ich packe meinen Koffer und nehme mit …“ – Wie jedes Jahr dürfen sie natürlich auch heuer nicht im Urlaubskoffer für die Sommerferien fehlen: die #lesen.bayern-Sommerempfehlungen „Unsere Besten“.
Die Gutachterinnen und Gutachter des Arbeitskreises #lesen.bayern haben wieder geschmökert und rezensiert, sodass für alle Altersstufen ab 6 Jahren (bzw. zum Vorlesen schon ab 4) bis ins (junge) Erwachsenenalter zahlreiche Neuerscheinungen für die Sommerlektüre empfohlen werden können.
Mit dabei sind wie immer sowohl belletristische Titel als auch Sachbücher – es dürfte also für jeden Geschmack etwas zum (Vor-)Lesen dabei sein.
Zum Vorlesen finden Sie auf #lesen.bayern übrigens auch ein Interview mit der bayerischen Siegerin des Vorlesewettbewerbs 2022, Ada Grossmann, und unsere Vorlesebücher des Monats.
mehr Informationen
3. Bücher für den Schulanfang
Ein leichtes Kribbeln, Aufregung, Vorfreude – denn endlich geht es los! Für Tausende Kinder in Bayern beginnt am 13. September 2022 das erste Schuljahr.
Die Gutachterinnen und Gutachter des Arbeitskreises #lesen.bayern haben für Grundschullehrkräfte, die eine erste Klasse unterrichten, Tipps zusammengestellt, welche Texte sich zum Vorlesen am ersten Schultag oder in den ersten Wochen besonders eignen.
Mit dabei sind Kinderbuchklassiker wie Ingo Siegners „Der kleine Drache Kokosnuss kommt in die Schule" oder auch Marc-Uwe Klings „Der Tag, an dem die Oma das Internet kaputt gemacht hat“, zu dem man auf #lesen.bayern sogar eine Hörprobe aufrufen kann.
Wir wünschen allen Erstklasslehrkräften und ihren Schülerinnen und Schülern nach den Sommerferien einen vergnüglichen Lesestart in die 1. Klasse. 
mehr Informationen
4. Sommerferien-Leseclub
Öffentliche Bibliotheken, Schulbibliotheken und Schulen arbeiten auf Basis der Kooperationsvereinbarung „Bibliothek und Schule“ und in der alltäglichen Praxis eng zusammen.
#lesen.bayern macht Sie im Rahmen dieser Zusammenarbeit gern aufmerksam auf den fest etablierten Sommerferien-Leseclub, der viele Kinder und Jugendliche zum Lesen in den Sommerferien motiviert – mit Sommerjournal (einem Mitmachheft zum Sammeln von Stempeln und zum Bewerten der gelesenen Bücher, erhältlich in vielen Bibliotheken) und bunten Buchlisten für Kinder und Jugendliche.
mehr Informationen
Bilder
Bilder: ISB, UR, istock, ÖBiB
Impressum
Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB)
Grundsatzabteilung
Schellingstr. 155, 80797 München
E-Mail: abt.ga@isb.bayern.de

Verantwortlich:
Direktor Anselm Räde

Die E-Mail-Adresse, von der dieser Newsletter versendet wird, dient ausschließlich der
Distribution und ist keine Kontaktadresse.

Bitte nehmen Sie möglichst direkt mit dem/der zuständigen Ansprechpartner/in Kontakt auf:
#lesen.bayern

Wenn Sie den Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten wollen, klicken Sie bitte hier.