Mathematisch und Zeichnerische Grundlagen im Lernfeldunterricht

Unterstützende Materialien
Mit Beginn des Schuljahres 2021/22 werden die novellierten und neu strukturierten Lehrpläne der handwerklichen Elektroberufe in Kraft gesetzt.
Im Zentrum der KMK-Rahmenlehrpläne steht die Fokussierung auf den Erwerb beruflicher Handlungskompetenz und damit einherschreitend die Realisierung von  kompetenzorientiertem Unterricht. Dieser ist nach thematischen Einheiten nach Lernfeldern strukturiert.  Diese Lernfelder sind aus beruflichen Aufgabenstellungen und Handlungsfeldern abgeleitet und bilden eine umfassende berufliche Handlungskompetenz ab, indem bedeutende Kompetenzen beschrieben werden.
Die vorliegende Umsetzungshilfe soll Lehrkräfte, die in technischen  Ausbildungsberufen des Handwerks und der Industrie tätigen sind, durch illustrierende Beispiele bei der Vermittlung von mathematischen und zeichnerischen Grundlagen der lernfeldstrukturierten Lehrpläne unterstützen und damit den Erwerb beruflicher Handlungskompetenz der Schülerinnen und Schüler fördern.
Ansprechpartnerin:
Viktoria Wiedemann
Veröffentlicht:
September 2021
Schulart:
Berufsschule
Bezug:
Dieses Dokument ist online verfügbar.
Herausgeber:
Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung
Schellingstraße 155
80797 München