Projektprüfung

Besondere Leistungsfeststellung zum Erwerb des Qualifizierenden Abschlusses der Mittelschule
Die Handreichung "Projektprüfung" informiert über den aktuell geltenden Stand der Projektprüfung. Sie gibt detaillierte Hinweise zu theoretischen Grundlagen, stellt die Rahmenbedingungen sowie die individuellen Handlungsspielräume dar und liefert Anregungen zur praktischen Umsetzung dieses Formats.
Die Projektprüfung wird an bayerischen Mittelschulen seit dem Schuljahr 2011/2012 verbindlich als Teil der besonderen Leistungsfeststellung zum Erwerb des Qualifizierenden Abschlusses der Mittelschule durchgeführt. Sie trägt aufgrund ihres Formats auch in hohem Maße der Kompetenzorientierung Rechnung, die im LehrplanPLUS verankert ist. Ab dem Schuljahr 2021/2022 ist die Projektprüfung nicht mehr an den Prüfungszeitraum gekoppelt, sondern erfolgt im Laufe des Schuljahres.
Veröffentlicht:
Oktober 2021
Schulart:
Mittelschule
Bezug:
Dieses Dokument ist online verfügbar.
Herausgeber:
Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung
Schellingstraße 155
80797 München